Hypnotisieren lernen beim Deutschen Hypnose Institut (DHI). Üben in kleinen Gruppen und in Präsenz. Buchen dein Seminar in deiner Nähe

Lerne das Hypnotisieren nicht irgendwo, sondern gleich beim Deutschen Hypnose Institut (DHI) mit vielen Standorten in ganz Deutschland verteilt und damit auch in deiner Nähe. Die Hypnose-Kurse sind seit 2017 als berufsbildend anerkannt, eine staatliche Förderung deiner Ausbildung ist daher möglich. Dein Zertifikat vom DHI weist dich ein Leben lang als eine Person aus, die ihre Fähigkeiten als Coach oder Therapeut in einem führenden Institut erworben hat.

Hypnotisieren lernst du  beim Deutschen Hypnose Institut ausschließlich im Präsenzunterricht in überschaubaren Gruppen bis zu 9 Teilnehmern zu fairen Preisen. Ganz gleich, ob deine berufliche Ausrichtung in die Richtung

  • Hypnosecoaching
  • Hypnosetherapie
  • oder Medizinische Hypnose

gehen wird: Alle Seminare sind gleich aufgebaut und vermitteln dir die Hypnosemethoden, die im europäischen Umfeld wirkungsvoll funktionieren. Es ist wichtig, hier einen Unterschied zu machen, weil Methoden der Hypnose aus anderen Kulturkreisen hierzulande wenig bewirken würden.

Hypnotisieren lernen. Hypnose Kurse in 3 Stufen und für die praktische Tätigkeit als Coach, Therapeut oder medizinischer Hypnotiseur

Hypnotisieren lernen in wenigen Tagen. Das DHI bietet seine Ausbildungen in drei Stufen an:

  • 2 Tage Hypnosekurs (Stufe 1 / Zertifizierter Hypnotiseur DHI)
  • 3 Tage Hypnoseseminar (Stufe 2 / HypnoseBachelor DHI)
  • 5 Tage Hypnoseausbildung (Stufe 3 / HypnoseMaster DHI).

Die Kurse können separat besucht werden, ebenso ist eine Komplett-Buchung möglich, bei der du Geld sparen wirst. 

Separate Seminarräume zum Üben fördern den Lernerfolg

Lernen in der Gruppe macht Spaß und fördert den Erfolg, stößt aber immer an Grenzen, wenn die Gruppen zu groß werden. Daher lernst und übst du das Hypnotisieren hier mit höchstens 9 Teilnehmern pro Kurs.

Weitere Vorteile beim DHI im Vergleich zu anderen Anbietern:

  • Separate Seminarräume, in denen ungestört geübt werden kann: Hierbei wirst du, abwechselnd 3 Rollen einzunehmen: Klient, Hypnotiseur und Beobachter.
  • Lebendiges Hypnotisieren lernen mit Live-Demonstrationen: Theorie und Praxis-Wissen werden stets praxisnah vermittelt.
  • Klare Abgrenzung der vermittelten Techniken je nach Anwendungszweck: Coaching, Therapie, medizinische Hypnose.
  • Standardisiertes Hypnose-Verfahren nach dem von DHI-Gründer Lars Gutzeit entwickelten Nautilus-Code (ab Stufe 2 HypnoseBachelor DHI).
  • Umfangreiche Seminarunterlagen gedruckt zum Mitnehmen und als PDF zum dauerhafeten Download.

 

Qualifizierte Unterstützung für deinen Start ins Berufsleben

  • Qualifizierte Unterstützung für den Start in das Berufsleben.
  • Optional Prüfungsvorbereitung für den Heilpraktiker für Psychotherapie (HPP).
  • Lebenslang gültige Zertifikate und Support durch das Team des DHI oder durch Lars Gutzeit persönlich (telefonisch oder per E-Mail).
  • Faire Preise für Auffrischungskurse.


Den oben schon erwähnten Nautilus-Code gibt es exklusiv nur für Personen, die das Hypnotisieren beim Deutschen Hypnose Institut lernen. Dieser Code kann als Protokoll oder Ablaufplan bezeichnet werden, der bei jeder Hypnose angewendet wird. Er dient dem Hypnotiseur dazu, seinen Klienten Lösungen für sein Anliegen aus sich selbst heraus finden zu lassen. So befreit sich der Hypnotiseur von dem Druck, Lösungen für seine Klienten finden zu müssen, denn diese können anfällig für Fehler sein. 

Hypnotisieren lernen nach dem DHI-exklusiven Nautilus-Code

Wer sich zur Anwendung des Nautilus-Code bekennt, tritt als Mediator und Moderator zwischen der bewussten und unbewussten Ebene auf. Ebenso beinhaltet der Code, dass die hier gelehrte und angewendete Hypnose nicht über den Zustand einer mittleren Trance hinausgeht. Das bedeutet, dass der Klient jede Phase der Hypnose mitbekommt. Somit lernst du das Hypnotisieren beim DHI nach einem ethisch-korrekten Verfahren, das den Klienten in den Mittelpunkt stellt und es ihm/ihr ermöglicht, die Hypnose jederzeit von sich aus zu beenden (was sehr selten vorkommt).

Das ist gerade in unserem europäischen Kulturkreis ein wichtiger Punkt. Denn immer noch assoziieren viele Menschen die Hypnose mit einem Zustand des Ausgeliefertseins. Erklären deinen Klienten, dass du nach einem im Nautilus-Code klar definierten Verfahren arbeitest, welches du ihm detailliert erklären kannst.