Trauerhilfe mit Hypnospathie-Hypnose

 

Trauerhilfe oder Trauerbegleitung mit
Hypnospathie-Trauerarbeit bedeutet , dass es
nicht um das Loslassen an sich geht, sondern vielmehr um das
Zulassen und um das Behalten von
guten Erinnerungen.

Manche Menschen fühlen sich beim Trauern wie in einem
Albtraum, aus dem Sie aufwachen möchten.

Die Realität ist einfach zu mächtig, um den
Gedanken an den Verlust zuzulassen.

Die Verdrängung vom Trauerschmerz hilft zwar die Trauer für die Person erträglicher zu machen, jedoch kann die
Unterdrückung der Trauer zu Problemen im
psychischen und  / oder im körperlichen Bereich führen.

Eine Aufarbeitung in einer flachen Trance gibt dem Trauernden die Möglichkeit, für sich einen
eigenen Lösungsweg mit der Trauer zu finden um die
Trauer zu einem festen Bestandteil von sich werden zu lassen
und so nach und nach zu akzeptieren.

Hypnospathie – ethisch korrekt hypnotisieren

 

Kontaktdaten finden Sie auf den jeweilgen Praxisseiten. Dieses Fenster einfach schließen und Sie sollten wieder die Praxisseite sehen.

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Für die Nutzung dieser Website ist die Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern wie Google Analytics, Google Maps u. Ä. erforderlich. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website zu Analysen weitergegeben.
Detaillierte Informationen finden Sie unter Datenschutz, unter Nutzungbedingungen und im Impressum.
Wenn Sie der Verwendung dieser zustimmen, können Sie die Seite wie gewohnt nutzen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.